Sarah-Bauer-Texte in einer Anthologie erschienen

von Lothar Wallmann

2016 hatte die Abendrealschule Heilbronn „Texte“ der diesjährigen Absolventin Sarah Bauer vorgestellt. Der Erfolg gestaltete sich nachhaltig, denn vier der Gedichte wurden in die soeben erschienene Anthologie „Zwischentöne in Dur und Moll“ aufgenommen und damit einem noch breiteren Publikum vorgestellt, das sich von der Ausdrucksfähigkeit junger Autoren berühren lassen soll, wie es sich der Herausgeber, der Förderkreis Kreatives Schreiben und Musik, wünscht. Beiträge von Schülerinnen und Schülern aus ganz Baden-Württemberg zeigen in dem Sammelband, wie vielfältig  junge Menschen Sprache gestalten können. Dass Schülerinnen und Schüler der Abendrealschule Heilbronn im Rahmen von Schriftstellerlesungen und Workshops immer wieder mit Literatur in Kontakt kommen, ist seit vielen Jahren Programm, dass gebundene Texte einer Abendrealschülerin in einer Anthologie veröffentlicht werden, ist allerdings etwas ganz Besonderes und auch der gezielten Förderung ihres Deutschlehrers Martin Heigold zu verdanken. Sarah Bauer gibt damit ein Vorbild für andere Schüler, selbst kreativ zu werden. Unser Personenfoto zeigt v. l. II-b-Klassenlehrer Gerd Schickel, Mitschülerin Ayfer Erdogan, Sarah Bauer und Realschullehrer Martin Heigold. Die weiteren Fotos geben einen Blick auf und in die Anthologie.

   

 

Zurück